1.6.-30.9. ohne Zucker, geht das?

Heute Nacht hatte ich eine interessante Idee, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht, also werde ich ab heute bis zu meinem Geburtstag am 30.9. keinen Zucker, Süßigkeiten oder Mehlspeisen zu mir nehmen. Nicht weil ich unbedingt abnehmen möchte, aber ich habe in Paris und in der Zeit danach wieder extrem viele Süßigkeiten und Kuchen gegessen und fühle mich in den letzten Tagen abgeschlagen habe Kopfweh und könnte ewig schlafen. Neben dem Verzicht auf Zucker möchte ich auch mehr Sport in meinen Alltag einbauen. Die sogenannte Alltagsbewegung wie Stiegensteigen, mehr zu Fuß gehen oder kurze Strecken mit dem Rad statt mit dem Motorrad zu fahren möchte ich in diese Zeit intensivieren. Wie ich mich dabei fühle welchen Versuchungen es zu widerstehen gilt und welche positiven Effekte das Ganze mit sich bringt werde ich in diesem Blog versuchen zu beschreiben.

About glfr Mary

Since 1991 when I was diagnosed to have coeliac disease I live a glutenfree life, travel a lot and enjoy it. Here I want to share my experiences. I want to show everyone that a glutenfree life is not as complicated as is seems for newly diagnosed.

This entry was posted in Deutsche Beiträge, Sugarfree 1.6.-30.9.2012, Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply