1.6.-30.9.12 ohne Zucker: Gewichtskontrolle

Eine Woche ohne Zucker ist vorbei und es ist mir leichter gefallen als gedacht. Bisher hatte ich nur eine kurze Krise die ich aber gut übertaucht habe. Da ich in dieser Woche aber sehr viel Arbeit in Büro hatte und wenig Zeit – und ich bin eher eine Aus-Langeweile-Esserin, als eine Frust- oder Stress-Esserin – ist diese Woche bestimmt nicht repräsentativ. Ganz nebenbei ist mir aufgefallen, dass ich letzte Woche keinen Tropfen Alkohol zu mir genommen habe, das hat sicher auch seinen Teil beigetragen;-) Also ich bin daher noch hoch motiviert und hoffe dass sich das in der nächsten Woche nicht ändert. Also habe ich mich heute morgen auf die Waage begeben und war überrascht. Fast ein Kilo weniger als letzte Woche, und das ohne Anstrengung. Meinen Plan mit mehr Alltagsbewegung konnte ich nämlich leider noch nicht umsetzen, eben wegen der vielen Arbeit. Aber nächste Woche möchte ich mit dem Radfahren beginnen und hoffe, dass dann nicht die grossen -ich-will-einen-Kuchen-Attacken auf mich zukommen. Zumal nächste Woche Montag wieder Micky´s Musikquiz und unser Frimenheuriger auf dem Programm stehen. Mal sehen wie es mir da ergeht, ich werde darüber berichten:-)

About glfr Mary

Since 1991 when I was diagnosed to have coeliac disease I live a glutenfree life, travel a lot and enjoy it. Here I want to share my experiences. I want to show everyone that a glutenfree life is not as complicated as is seems for newly diagnosed.

This entry was posted in Deutsche Beiträge, Sugarfree 1.6.-30.9.2012, Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply