1.6.-30.9. Ohne Zucker Resümee

Endlich, ich bin froh darüber, dass meine zuckerfreien Zeit vorbei ist!

Aber nicht weil es mir zu schwer gefallen ist, sondern weil es zu einfach für mich war! Klingt komisch, ist aber so;-)

Ich habe ja nicht gänzlich auf Zucker verzichtet sondern nur mit Honig oder Agavensaft gesüßt und habe daher nicht komplett auf Süßigkeiten verzichten müssen. Da ich ohnedies nie viel Schokolade gegessen habe fiel mir der Verzicht nicht wirklich schwer.

Auch dass ich mehrmals gesündigt und mir eine Cheesecake gegönnt habe bereue ich nicht;-)

Froh bin ich darüber dass ich mir jetzt ab und zu ein Stück Schokolade oder ein paar Gummibärchen gönnen kann!

Das Backen und Kochen ohne Zucker bzw. nur mit Honig und Agavendicksaft werde ich jedoch weiterhin beibehalten!

Dies ist gesünder als industriell verarbeiteten Zucker zu verwenden und hat sich für mich sehr bewährt! Ich konnte alle meine Lieblingsrezepte umgestellen und das freut mich sehr!

About glfr Mary

Since 1991 when I was diagnosed to have coeliac disease I live a glutenfree life, travel a lot and enjoy it. Here I want to share my experiences. I want to show everyone that a glutenfree life is not as complicated as is seems for newly diagnosed.

This entry was posted in Deutsche Beiträge, Sugarfree 1.6.-30.9.2012. Bookmark the permalink.